Zürich

Gefahr gebannt: «Lastwagen» entpuppte sich als Einkaufswägeli

Ein herrenloser Einkaufswagen sorgte für ein Polizeiaufgebot..jpg

Ein herrenloser Einkaufswagen sorgte für ein Polizeiaufgebot..jpg

Fehlalarm bei der Zürcher Stadtpolizei: Sie ist am Mittwochmorgen wegen eines «herrenlosen Migros-Lastwagens» alarmiert worden, der ungesichert auf einer Strasse stehe. Der angebliche «Lastwagen» entpuppte sich jedoch als «Einkaufswägeli».

Die Meldung über den «herrenlosen Migros-Lastwagen» ging morgens um 9 Uhr ein. Sofort rückten mehrere Polizisten aus, um die Gefahr eines bergabwärts rollenden, tonnenschweren Gefährts abzuwenden.

Als sie an der angegebenen Stelle eintrafen, staunten sie nicht schlecht: Der «Lastwagen» war in Wirklichkeit ein Einkaufswagen. Eine Intervention sei nicht notwendig gewesen, schreibt die Stadtpolizei in einem Facebook-Eintrag.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1