Ein Velofahrer ist am Freitagmorgen im Zürcher Kreis 2 mit einer Fussgängerin kollidiert. Die 82-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in kritischem Zustand ins Spital gebracht werden. Der 65-jährige Velolenker kam mit leichten Verletzungen davon.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr auf der Seestrasse, als die Fussgängerin dabei war, die Strasse zu überqueren. Der genaue Unfallhergang wird durch Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes und des Forensischen Instituts untersucht, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Polizeibilder Juli 2018: