Zürich
Fünf Festnahmen nach einem Streit beim Idaplatz

In der Nacht auf Samstag sind beim Idaplatz bei einer Schlägerei drei Männer verletzt worden. Ein 36-jähriger Brasilianer erlitt Kopfverletzungen. Die Stadtpolizei Zürich nahm fünf Personen fest.

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei musste mehrere Personen festnehmen. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei musste mehrere Personen festnehmen. (Symbolbild)

KEYSTONE/WALTER BIERI

Darunter befinden sich zwei Deutsche im Alter von 31 und 33 Jahren, die leicht verletzt und kurz medizinisch behandelt wurden, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Zwei weitere Beteiligte, ein 30-jähriger Schweizer und ein 36-jähriger Kroate, wurden ebenfalls verhaftet. Ablauf und Hintergründe der Auseinandersetzung werden derzeit von der Polizei untersucht.