Das Logo, die Schrift und die Signaletik des Universitätsspitals Zürich soll erneuert werden. Die auf die Entwicklung von Marken spezialisierte Zürcher Agentur Wirz Brand Relations wird die neue Corporate Identity erarbeiten, wie das Spital am Freitag mitteilte. Die Kosten liegen bei fast einer Million Franken.

Das Unispital nennt den "Aufbruch in ein neues Zeitalter" als Grund für die Änderungen. So werden in der Stadt neue Gebäude gebaut und im "The Circle" am Flughafen entsteht ein neues Gesundheitszentrum. Da es im Zusammenhang mit den Neubauten zu Volksabstimmungen kommen könnte, hat man die Zürcher Kommunikationsagentur Artischock mit der Entwicklung einer Strategie sowie der Planung und Begleitung von allfälliger Kampagnen beauftragt. 

Noch muss der Spitalrat den nötigen Kredit für die Kampagnenstrategie und die neue Corporate Identity sprechen. Dies wird voraussichtlich an der nächsten Sitzung im März geschehen.