Die Auseinandersetzung war gegen 3.15 Uhr vor dem Eingang des Clubs ausgebrochen, wie die Stadtpolizei Zürich am Montag mitteilte. Dabei erlitten drei Schweizer, ein 19-jähriger Mann und zwei Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren, Gesichtsfrakturen und mussten von der Sanität ins Spital gebracht werden.

Leicht verletzt wurden ein 23-jähriger Brasilianer und ein 33-jähriger Deutscher. Die beiden konnten vor Ort von der Sanität behandelt werden und wurden anschliessend von der Polizei festgenommen.

Ebenfalls verhaftet wurde ein 24-jähriger Brasilianer. Da die drei Verhafteten keinen festen Wohnsitz haben, wurden sie der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.