Kloten
Frau verletzt sich schwer am Kopf, als ein Schüler sie mit dem Velo rammt

Bei einer Kollision mit einem Velo hat sich eine 32-jährige Fussgängerin heute in Kloten schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 13-jährige Lenker hatte sein Fahrrad aus noch unbekannten Gründen gegen die Frau gesteuert, teilt die KaPo mit.

Merken
Drucken
Teilen
Der Junge prallte aus noch ungeklärten Gründen in die Fussgängerin.

Der Junge prallte aus noch ungeklärten Gründen in die Fussgängerin.

Zur Verfügung gestellt

Der Schüler und die Frau waren beide auf der leicht abschüssigen Hohrainlistrasse Richtung Kloten unterwegs. Durch die Kollision stürzten beide zu Boden.

Der Velofahrer, der keinen Helm trug, erlitt leichte Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch die Ambulanz wurden beide ins Spital gebracht. (sda)