Passagierzahlen
Flughafen Zürich ist auf Rekordkurs – auch dank starkem Franken

Der Flughafen Zürich peilt bei den Passagierzahlen einen Rekord an. “Wir werden im Jahr 2015 erstmals die Grenze von 26 Millionen Passagieren überschreiten”, sagt Flughafen-Chef Stephan Widrig im Interview mit SonntagsBlick.

Merken
Drucken
Teilen
Andrang am Flughafen Zürich: Dieses Jahr dürfte die Grenze von 26 Millionen Passagieren überschritten werden. (Archiv)

Andrang am Flughafen Zürich: Dieses Jahr dürfte die Grenze von 26 Millionen Passagieren überschritten werden. (Archiv)

KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Ein wichtiger Treiber ist der starke Franken: “Reisen ins Ausland ist für Schweizer billiger geworden. Deshalb fliegen die Leute mehr.”

Im Kommerzgeschäft rechnet Widrig mit einem Umsatz von über 500 Millionen Franken, was etwa dem Vorjahresergebnis entspricht. Für den milliardenschweren Business-Tempel The Circle sucht Widrig noch nach Mietern.

“Es finden viele Gespräche statt, die uns Zuversicht geben. Sehr erwünscht wären eine Automarke, Technologie-Brands oder Forschungsfirmen. Ich bin zuversichtlich, dass wir The Circle bis 2018 voll vermietet haben.”