Affoltern am Albis
Einfamilienhaus brennt vollständig aus – Bewohner kommen davon

Ein Einfamilienhaus in Affoltern am Albis ist am frühen Sonntagmorgen vollständig ausgebrannt. Die beiden Bewohner konnten das Haus verlassen, zogen sich dabei aber leichte Verletzungen zu. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Merken
Drucken
Teilen
Das Einfamilienhaus in Affoltern am Albis ZH brannte vollständig nieder.
5 Bilder
Brand in Affoltern am Albis
Brand in Affoltern am Albis
Brand in Affoltern am Albis
Brand in Affoltern am Albis

Das Einfamilienhaus in Affoltern am Albis ZH brannte vollständig nieder.

Keystone

Kurz nach 5 Uhr ging die Meldung ein, dass ein älteres Einfamilienhaus in der Nähe des Dorfzentrums brenne, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Es entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Franken.