Wahlen 2011
Eine zweite Bundeshaus- Karriere für Christoph Blocher?

Heute lässt alt Bundesrat Christoph Blocher die Katze aus dem Sack: Die SVP wird orientieren, ob der alt Bundesrat im Herbst für das Parlament kandidiert.

Merken
Drucken
Teilen
Christoph Blocher

Christoph Blocher

Aargauer Zeitung

Das eigentliche Thema bei der Medieneinladung ist gut getarnt: «Einladung zur Medienkonferenz der SVP: Ständeratswahlen 2011», schreibt die SVP.

Hierzu würde die SVP-Spitze mit den Nationalräten Toni Brunner, Caspar Baader, Jean-Francois Rime und Ständerat Adrian Amstutz, heute Nachmittag in Bern orientieren. Mit dabei sei auch alt Bundesrat Christoph Blocher. Mehr steht in der Einladung nicht.

Ständerat und Nationalrat?

Die az weiss jedoch aus gut unterrichteter Quelle: Bei dieser Medienkonferenz der SVP geht es darum, ob alt Bundesrat Christoph Blocher im Herbst für die Wahlen kandidiert.

Dabei ist denkbar, dass er sowohl für den Ständerat wie auch für den Nationalrat kandidiert. Sicher ist bereits jetzt: Wenn Blocher antritt, so tut er dies im Kanton Zürich. (sha/mm)