Winterthur

Einbruch in Wülflingen: Auf frischer Tat ertappt

Er versteckte einen Teil seiner Beute in einem Maisfeld. (Symbolbild)

Er versteckte einen Teil seiner Beute in einem Maisfeld. (Symbolbild)

Der 29-Jährige versuchte erfolglos, in eine Liegenschaft einzubrechen.

Die Polizei hat am Samstagabend in Winterthur Wülflingen einen Einbrecher verhaftet. Der 29-Jährige hatte zuvor aus mehreren Autos Sachen gestohlen und versuchte, in eine Liegenschaft einzubrechen.

Der Sri Lanker durchsuchte zunächst mehrere unverschlossene Autos im Bereich Riedhofstrasse/Aspstrasse, wie die Stadtpolizei Winterthur am Montag mitteilte. Dann versuchte er erfolglos, in eine Liegenschaft an der Riedhofstrasse einzubrechen.

An der Aspenstrasse liess der Mann einen Teil des Deliktguts in einem Maisfeld verschwinden. Die Sachen wurden dort vom Polizeihund «Flash» gefunden. Der mutmassliche Einbrecher wurde beim Schützenweiher verhaftet.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1