Kloten
Einbrecher will aus Fenster flüchten – Polizei schnappt Serben in flagranti

Die Polizei hat am Sonntagabend in Kloten einen Einbrecher in flagranti erwischt. Eine Passantin hatte beobachtet, wie der Mann in eine Wohnung eingestiegen war, und die Einsatzzentrale benachrichtigt.

Drucken
Teilen
Einbrecher. (Symbolbild)

Einbrecher. (Symbolbild)

ZVG

Als die ausgerückte Patrouille vor Ort eintraf, stieg gerade ein Mann aus dem Fenster und wollte via eine Leiter flüchten, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilt. Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 44-jährigen Serben, der mit einer Einreisesperre belegt ist.

Er gab bei der polizeilichen Befragung zu, den Einbruch begangen zu haben. Die Polizei klärt nun ab, ob er für weitere Einbrüche in Frage kommt.