Kurz nach 21.30 Uhr am Freitagabend wurde der Stadtpolizei gemeldet, dass an der Sternenstrasse gerade eingebrochen werde. Dies teilte die Polizei am Montag mit.

Den Polizisten kam bei der Liegenschaft eine Frau entgegen, die sich sofort umdrehte und zurück zum Hauseingang rannte, als sie die Einsatzkräfte erblickte. Diese folgten ihr und sahen vor dem Hauseingang noch einen Mann, der ebenfalls die Flucht ergriff.

Die Frau, eine 18-jährige Italienerin, konnte nach ein paar Metern und der Mann, ein 25-jähriger Serbe, nach einer längeren Verfolgung zu Fuss eingeholt und verhaftet werden.

Die beiden geständigen Einbrecher hatten beim Einbruch einen Tresor entwendet und ihn beim Hauseingang zum Abtransport deponiert. Der genaue Deliktsbetrag und der entstandene Sachschaden können noch nicht beziffert werden.