Zürich

Ein Verletzter nach Überfall im Kreis 5

Ein 20-Jähriger wurde von zwei Unbekannten mit einer Stichwaffe überfallen. (Symbolbild)

Ein 20-Jähriger wurde von zwei Unbekannten mit einer Stichwaffe überfallen. (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag wurde ein junger Mann von Unbekannten im Kreis 5 überfallen. Die Täter flüchteten mit dem Bargeld.

Kurz vor 03:00 Uhr in der Nacht auf Sonntag wurde am Maagplatz im Kreis 5 ein 20-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen und dabei mit einer Stichwaffe verletzt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. Die beiden unbekannten Täter flüchteten mit dem Bargeld des Verletzten. Einer von ihnen hatte einen schwarzen Bart, der Andere trug ein weisses T-Shirt mit einem Löwen.

Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall beim Maagplatz machen können werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117 zu melden.

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1