Drogen
Drogenschmuggler mit 600 Gramm Kokain am Flughafen Zürich verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagvormittag am Flughafen Zürich einen Drogenschmuggler festgenommen. Der Bodypacker führte rund 600 Gramm Kokain in Fingerlingen verpackt im Magen-Darm-Trakt mit sich.

Drucken
Teilen
Mit Kokain gefüllte Fingerlinge.

Mit Kokain gefüllte Fingerlinge.

Polizei BL

Der 28-jährige Venezolaner war bei einer Routinekontrolle aufgefallen, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Er reiste von Sao Paulo kommend nach Zürich und wollte weiter nach Valencia fliegen. Bei einer Routinekontrolle durch die Kantonspolizei kam der Verdacht auf, dass es sich um einen Bodypacker handeln könnte. Der Verhaftete wurder der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Aktuelle Nachrichten