Drogen

Drogenkurier aus Brasilien am Flughafen Zürich verhaftet

Drogenkurier aus Brasilien am Flughafen Zürich verhaftet. (Symbolbild)

Drogenkurier aus Brasilien am Flughafen Zürich verhaftet. (Symbolbild)

Die Polizei hat am Montag am Flughafen Zürich einen mutmasslichen Drogenkurier verhaftet. Der 43-jährige Mann aus Brasilien war von São Paulo angereist und wollte nach Brüssel weiterfliegen.

In seinem Rollkoffer hatte er rund 800 Gramm Kokain versteckt.

Der Mann sei bei einer Routinekontrolle im Transitbereich als möglicher Drogenschmuggler aufgefallen, teilte die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mit. Bei der eingehenden Überprüfung sei eine im Rollkoffer eingebaute Schatulle mit dem Kokain entdeckt worden.

Zur genauen Bestimmung wurde die Droge dem Forensischen Institut Zürich (FOR) gebracht. Der Brasilianer wurde der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Meistgesehen

Artboard 1