Zürich
Drogendealer in flagranti erwischt – das Heroin versteckte er im Gebüsch

In einem Gebüsch in Zürich-Höngg hat eine Anwohnerin am Donnerstagnachmittag Heroin entdeckt und den Fund der Stadtpolizei gemeldet. Drogenfahnder haben danach in der Nähe des Fundortes zwei Personen bei einer Drogenübergabe beobachtet und den mutmasslichen Dealer verhaftet, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei verhaftete einen 23-jährigen Albaner. (Symbolbild)

Die Polizei verhaftete einen 23-jährigen Albaner. (Symbolbild)

Keystone

Beim Käufer fand die Polizei zwei Portionen Heroin. Der mutmassliche Drogendealer, ein 23-jähriger Albaner, wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft übergeben. Mit Hilfe eines Diensthundes fand die Polizei in der Umgebung weitere Drogenverstecke. Insgesamt wurden über 100 Gramm Heroin sichergestellt.