Flughafen Zürich
Drei Betrüger am Flughafen Zürich mit Falschgeld und Diebesgut erwischt

Die Kantonspolizei Zürich hat auf dem Flughafen-Gelände drei mutmassliche Betrüger verhaftet. Aufgeflogen waren sie wegen einer Fahrzeugkontrolle.

Merken
Drucken
Teilen
Die drei Betrüger fielen bei einer Fahrzeugkontrolle auf. (Symbolbild)

Die drei Betrüger fielen bei einer Fahrzeugkontrolle auf. (Symbolbild)

Keystone

Bei der Kontrolle des Autos und der drei Männer im Alter zwischen 41 und 58 Jahren stellten die Polizisten fest, dass die Verdächtigen einen falschen Reisepass und eine falsche 100-Dollarnote bei sich hatten. Die Armbanduhr des Lenkers war zudem in Basel als gestohlen gemeldet. Sie war dort bei einem Taschendiebstahl entwendet worden.

Die Männer aus Litauen, Deutschland und der Türkei wurden festgenommen und nach der Befragung dem Migrationsamt übergeben.