Unter den Schweizer Weinen dominieren jene aus der Waadt und aus dem Wallis, heisst es in einer Mitteilung der Organisatoren. Und die Gruppe «Junge Schweiz - neue Winzer» zeigt ihre jüngsten Produkte. Die jungen Weinproduzenten aus acht Kantonen treffen sich regelmässig, um die eigenen Jungweine zu degustieren und Erfahrungen auszutauschen.

Neuentdeckungen sind zu erwarten bei Produkten aus Ungarn, Kroatien, Slowenien und Griechenland. Neben vielen Weinen aus Europa gibt es schliesslich auch zahlreiche Tropfen aus Übersee. Interessant zum Degustieren sind vor allem Weine gleicher Sorte und gleicher Herkunft aber aus unterschiedlichen Jahrgängen.

Nach fünf Jahren in Zürich-Oerlikon ist die primavera expovina wieder zurück in Zürich-West. Die insgesamt rund 90 Ausstellenden zeigen ihre Produkte in der ehemaligen Giessereihalle im Puls 5. Dort hatte die Frühlingsweinmesse 2005 zum ersten Mal stattgefunden.