Zürich
Die Stadtzürcher Polizei erwischt dank Hinweisen einen Autoknacker

In der Nacht auf heute nahm die Stadtpolizei Zürich im Kreis 6 einen Mann fest, der kurz zuvor ein Auto aufgebrochen hatte.

Merken
Drucken
Teilen
Dank Hinweisen fand die Polizei den Autoknacker (Symbolbild).

Dank Hinweisen fand die Polizei den Autoknacker (Symbolbild).

Keystone

Kurz vor 4 Uhr habe ein Mann die Stadtpolizei Zürich alarmiert, weil er an der Scheuchzerstrasse einen Unbekannten bei einem Fahrzeugeinbruch beobachtet hatte. Mehrere Streifenwagenpatrouillen seien ausgerückt und haben dank der guten Beschreibung einen Tatverdächtigen wenige Meter vom Tatort entfernt anhalten können. Bei der folgenden Kontrolle haben die Polizisten bei ihm Einbruchswerkzeug gefunden.

Der 44-jährige Italiener sei verhaftet worden. Erste Ermittlungen durch Detektive der Stadtpolizei Zürich haben ergeben, dass in der gleichen Nacht in unmittelbarer Nähe des Verhaftsortes weitere Einbruchdelikte begangen worden waren. Es werde nun abgeklärt, ob der Festgenommene dafür in Frage kommt. Er sei nach einer ersten Befragung der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt worden. (fwa)