Djoa Strassburg strahlt überrglücklich in die Kamera als sie am vergangnen Sonntag im SRF-Studio zur neuen Miss Earth Schweiz gewählt wird. Damit ist sie die neue Umweltbotschafterin der Miss Earth Schweiz Organisation.

Während ihres Amtsjahres hat die 20-jährige Zürcherin so einiges vor: Im September reist sie nach Nepal, wo sie sich im Rahmen des Projekts «Because I am a Girl» für unterdrückte Mädchen einsetzt. Auch am Umweltprojekt «Myblueplanet JZZ» wird sie sich beteiligen.

Gegenüber «20 Minuten» sagte sie, «Ich bin überwältigt von meinem Sieg» und weiter:«Alle Ex-Miss-Earth-Siegerinnen sind für mich Vorbilder und ich werde mein Bestes geben, um das gleiche zu erreichen.»