Zürich
Die Beschlüsse und Wahlen des Zürcher Kantonsrats vom Montag

Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag verschiedene Beschlüsse gefasst. Neben der Diskussion über die ZKB-Vorlage wurde ein überparteiliches Postulat zur Budgeterhöhung zugunsten von Naturschutzmassnahmen überwiesen.

Drucken
Teilen
Kantonsrat Zürich.jpg

Kantonsrat Zürich.jpg

zvg

Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag:

Martin Neukom (Grüne) aus Winterthur als neues Ratsmitglied vereidigt. Neukom ersetzt Martin Geilinger.

ein dringliches Postulat von GLP, SP und EVP mit 103 zu 68 Stimmen an den Regierungsrat überwiesen. Damit soll das Budget 2014 nachträglich um 2 Millionen Franken für Naturschutzmassnahmen erhöht werden. Das Geld soll dem Natur- und Heimatschutzfonds entnommen werden.

Claudia Bühler (SVP) mit 144 Stimmen zur neuen Oberrichterin gewählt. Sie ersetzt Rainer Klopfer.

mit der Behandlung der ZKB-Vorlage begonnen. Die Diskussion wird am kommenden Montag fortgesetzt. (sda)