Kurz nach Acht Uhr ereignete sich im Bahnhof Enge ein Personenunfall.

In Zürich Wollishofen wurden anschliessend S-Bahn Passagiere aufgefordert, den Zug über die Geleise zu verlassen, wie 20min schreibt. Die VBZ stellte Ersatzbusse zur Verfügung.

Der Zugverkehr  zwischen Zürich-Wiedikon und Zürich-Enge war vollständig unterbrochen. Die S-Bahn Linien 2,8 und 24 mussten umgleitet werden, wie die SBB mitteilte. In Folge herrschte auch am Bahnhof Thalwil Chaos.

Kurz vor 11 Uhr konnte der Bahnverkehr wieder aufgenommen werden.