Die Marken RailCity und "Mehr Bahnhof" werden in dieser Woche zehn Jahre alt. Seit ihrer Lancierung hätten sie den Ausbau der Shopping- und Dienstleistungsangebote an den Bahnhöfen wesentlich geprägt und zur Bekanntheit bei der Kundschaft beigetragen, heisst es in der Mitteilung.

Damit hätten die Marken ihren Zweck erfüllt. Tatsache sei, dass die meisten Kundinnen und Kunden den Begriff Bahnhof heutzutage auch für Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen nutzen. Das bestätige auch die Marktforschung. Deshalb werde das Angebot künftig unter dem Begriff Bahnhof und unter dem SBB-Logo weiterentwickelt.