Effrektion
Denkmalgeschützter Bahnhof ist neu behindertengerecht

Die Bauarbeiten am Bahnhof Effretikon sind fertig. Am Donnerstag wird er nach neunmonatiger Bauzeit eröffnet, wie die SBB am Dienstag mitteilten. Der Verkaufsraum sowie die Schalter sind nun behindertengerecht.

Merken
Drucken
Teilen
Neun Monate lang wurde am Bahnhof Effretikon gebaut.

Neun Monate lang wurde am Bahnhof Effretikon gebaut.

Keystone

Zudem sei die Anzahl der Kurzzeitparkplätzen erhöht worden und es gebe mehr Abstellplätze für Velos und Motorräder. Die SBB investierte rund 3,5 Millionen Franken in die Aufwertung des denkmalgeschützten Bahnhofgebäudes.