Alle drei Stuten hatten dieses Jahr Nachwuchs. Gemächlicher geht es nebenan bei den Lamas zu. Zwar hätte der vierjährige Hengst Jorge Lust, sich in wilde Abenteuer mit der Lama-Dame Sara zu stürzen. Doch die ist mit ihren 21 Lenzen etwas alt für den jugendlichen Übermut des gebürtigen Hannoveraners.

Darum haben die Zooverantwortlichen für Jorge zwei neue Haremslamas bestellt. Doch wegen Wurmbefall stecken die beiden noch in der zooeigenen Quarantäne. Bis Jorge seinen angeborenen südamerikanischen Charme ausspielen kann, muss er sich noch ein paar Wochen gedulden.

Ob allerdings nächstes Jahr schon mit Nachwuchs gerechnet werden darf, ist fraglich: Lamas tragen an die 12 Monate bis zur Geburt.