Zürich
Corona-Fall im Zürcher Tonhalle-Orchester – keine Konzerte bis April

Ein Mitglied des Zürcher Tonhalle-Orchesters ist mit dem Corona-Virus infiziert. Die Tonhalle sagt deshalb alle Konzerte bis 5. April ab.

Drucken
Teilen
Betroffen sind die Konzertveranstaltungen in der Tonhalle Maag, der Johanneskirche am Limmatplatz und im GZ Affoltern.

Betroffen sind die Konzertveranstaltungen in der Tonhalle Maag, der Johanneskirche am Limmatplatz und im GZ Affoltern.

zvg

Betroffen sind die Konzertveranstaltungen in der Tonhalle Maag, der Johanneskirche am Limmatplatz und im GZ Affoltern, wie die Tonhalle am Donnerstag auf ihrer Website schrieb.

Die bereits gekauften Billette werden rückerstattet. Die Rückgabe ist bis Ende Juni möglich. Vorerst bleiben die Billettkassen in der Tonhalle Maag und am Paradeplatz geschlossen.

Aktuelle Nachrichten