Vom 11. bis 15. Februar dürften sich in der Stadt dramatische Szenen abspielen. Dann finden hier die Dreharbeiten für die chinesische TV-Romanze «Remembering Lichuan» statt. Drehorte sind unter anderem der Sternengrill, die Seepromenade und die Bahnhofstrasse.

(Quelle: youtube.com/TheLCWS)

Der Trailer der Serie

Der Plot der Serie, die in China Mitte 2014 vor einem Millionenpublikum ausgestrahlt wird, verspricht viel Drama und Herzschmerz. Gemäss Mitteilung von Zürich Tourismus geht es dabei um die komplizierte Liebesgeschichte zwischen eines in Zürich aufgewachsenen Architekten und einem Mädchen aus Kunming.

Gao Godfey und Jiao Junyan, die das Liebespaar mimen, sind in China gefeierte Stars. Neben Zürich wird die Serie in Hangzhou, Thousand Island Lake, Shanghai und Kunming gedreht.

Das Zürich Film Office, das von der Stadt zusammen mit Zürich Tourismus zur Förderung des Filmstandorts Zürich betrieben wird, unterstützt das Projekt und ermöglicht der 15-köpfigen Crew die Dreharbeiten.

Nach der Ausstrahlung in China soll die Serie übrigens übersetzt werden und auch in Südostasien, Europa und Amerika über den Bildschirm flimmern.