Wann immer das Thermometer zehn Grad Celsius unter dem Gefrierpunkt anzeigt, spazieren die Pinguine des Zürcher Zoos pünktlich um 13.30 Uhr durch die Anlage, begleitet von Dutzenden schaulustiger Kinder.

Wer die kälteresistenten Vögel aus nächster Nähe betrachten möchte, kann sich vorgängig auf der Website des Zoos darüber informieren, ob die Parade stattfindet.