Brand
Brand in Wollishofen fordert zwei Verletzte

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wollishofen sind am heute Morgen zwei Personen verletzt worden. Sie mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. Das Feuer war kurz vor fünf Uhr an der Reginastrasse ausgbrochen.

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Zwei weitere Personen seien evakuiert worden, sagte Roland Portmann, Mediensprecher von Schutz & Rettung Zürich, zu entsprechenden Meldungen von lokalen Radiostationen. Die linke Hälfte eines Doppeleinfamilienhauses brannte vollständig aus, die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.