Die Feuerwehr wurde kurz vor 1.30 Uhr alarmiert. Als die Einsatzkräfte beim Einfamilienhaus im Ortsteil Ebmatingen eintrafen, stand der Dachstock des freistehenden Gebäudes in Vollbrand.

Das Grossaufgebot der Feuerwehr Maur brachte das Feuer nach einiger Zeit unter Kontrolle, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte. Die Brandursache ist noch unklar.