Drogen

Bodypacker mit 1 Kilogramm Kokain am Flughafen Zürich verhaftet

Kokain in Fingerlingen werden zum Schmuggeln geschluckt (Symbolbild)

Kokain in Fingerlingen werden zum Schmuggeln geschluckt (Symbolbild)

Die Kantonspolizei hat am Dienstag am Flughafen Zürich einen Drogenkurier verhaftet, der gut 1 Kilogramm Kokain im Magen-Darm-Trakt transportierte.

 Der 59-jährige Argentinier, der von São Paulo nach Amsterdam reisen wollte, war bei einer Routinekontrolle im Transitbereich aufgefallen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Meistgesehen

Artboard 1