Kriminalität
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop in Affoltern am Albis

Bei einem bewaffneten Überfall auf einen Tankstellenshop in Affoltern am Albis am späteren Sonntagabend hat ein Unbekannter mehrere Tausend Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand, wie die Zürcher Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop in Affoltern am Albis. (Symbolbild)

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop in Affoltern am Albis. (Symbolbild)

Der Räuber betrat den Shop gegen 21.30 Uhr, bedrohte die Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte die Herausgabe von Geld. Mit einigen tausend Franken aus der Kasse flüchtete er zu Fuss in unbekannter Richtung, wie die Polizei schreibt.