Zürich
Betrunkener Taxifahrer mit über 1,2 Promille chauffiert zwei Fahrgäste

Ein 30-jähriger Taxifahrer aus Lettland ist am frühen Samstagmorgen in einer Kontrolle der Stadtpolizei Zürich hängen geblieben. Er sass mit über 1,2 Promille am Steuerrad - zum Missfallen der Polizei und seiner zwei Fahrgäste.

Merken
Drucken
Teilen
Betrunkener Taxifahrer in Zürich. (Symbolbild)

Betrunkener Taxifahrer in Zürich. (Symbolbild)

Keystone

Kontrolliert wurden insgesamt 140 Fahrzeuge. 14 Personen lenkten ihr Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen und mussten ihr Auto stehen lassen, wie die Stadtpolizei mitteilte.

In fünf Fällen nahmen die Polizisten den Lenkenden den Führerausweis sofort ab, so auch dem Taxifahrer. Die Kontrolle fand in den Kreisen 1 und 2 zwischen 2 Uhr und 5.30 Uhr statt.