Zürich
Betrunkener fährt mit Auto in eine Baugrube

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen durch die Usteristrasse im Zürcher Kreis 1 gefahren. Dort geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Tramgeleise und landete in einem wegen Bauarbeiten ausgehobenen Loch.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mann fuhr betrunken Auto und landete in einer Baugrube. (Symbolbild)

Der Mann fuhr betrunken Auto und landete in einer Baugrube. (Symbolbild)

Keystone

Er musste den Fahrausweis auf der Stelle abgeben.

Der 32-jährige Italiener baute den Unfall kurz nach 4 Uhr, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, der Lenker blieb unverletzt.