Züspa
Bestaunen, erleben, berühren: Züspa öffnet zum 65. Mal die Tore

Wiedereinmal bietet die Züspa mehr als nur Verkaufsstände. Modeschauen, Kinderaktivitäten, Gewinnspiele und Probierhäppchen sind auch diese Jahr wieder Teil der legendären Messe.

Drucken
Teilen
Züspa 2014
8 Bilder
Küchengerät-Demonstrationen sind beliebt und ziehen viele interessierte Besucher an.
Es wird probiert und gekauft.
Das 65. Mal in Folge präsentieren Aussteller an der Züspa ihre Produkte.
Käseprodukte im Angebot: An den kulinarischen Ständen gibt es immer einen kleinen Happen zu probieren.
Spiele, Plüschtiere und noch vieles mehr für Kein und Gross.
Die Produkte können aus der Nähe bestaunt werden und Aussteller beantworten die Fragen der Neugierigen.
Auch ein Whirlpool gehört zum Ausstellungsprogramm.

Züspa 2014

Keystone

Diesen Freitag präsentieren an der Herbstmesse «Zürcher Spezialitätenausstellung» (Züspa) wieder hunderte von Aussteller ihre neusten und innovativsten Produkte. 10 Tage lang ist es den Besuchern möglich in der Messe Zürich vom kulinarischen Angebot zu profitieren, an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen und für sich das persönliche Highlight zu entdecken.

In einem Interview mit dem «Tagblatt der Stadt Zürich», erläutert der operative Messeleiter Renzo Cannabona die Wichtigkeit für die Interessenten Produkte erleben zu können. «Die Demonstration gewinnt wieder an Bedeutung. Die Leute wollen die Produkte sehen und berühren», sagt er zur Zeitung. Entscheidend sei auch, wie ein Produkt präsentiert und inszeniert werde. Originelle Ideen, welche sich abheben, seien bei den Besuchern äusserst beliebt.

Züspa-Highlights

Einer der Höhepunkte an der diesjährigen Messe werde die Betty-Bossi-Sonderschau «Üsi Chuchi» sein, meint Cannabona. Den ganzen Tag werde gekocht und gebacken. Ausserdem würden Profiköche wertvolle Tipps weitergeben.

Ein Insider des Messeleiters ist die Sonderschau des Fördervereins für Kinder mit seltenen Krankheiten. Schweizweit seien 350 000 Kinder betroffen.

Dieses Jahr drehe sich ausserdem alles um das Thema Schweizer Hopfen: Dass man mit Hopfen weit mehr machen könne, als nur Bier, werde vom Zürcher Bauernverband präsentiert. (amo)