Zürich Kreis 11
Beim Einbruch ertappt: Stadtpolizei nimmt zwei Einbrecher fest

Am frühen Donnerstagmorgen überraschte eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich im Kreis 11 zwei Einbrecher und konnte die beiden mutmasslichen Tatverdächtigen kurze Zeit später verhaften.

Merken
Drucken
Teilen
Die beiden mutmasslich Tatverdächtigen wurden festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt. (Symbolbild)

Die beiden mutmasslich Tatverdächtigen wurden festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt. (Symbolbild)

Thinkstock

Kurz nach 1.30 Uhr beobachtete eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich zwei Personen, die soeben in ein Geschäft an der Baumackerstrasse eingebrochen waren. Beim Erblicken der Polizei flüchteten die Täter ohne Deliktsgut, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung kontrollierte eine weitere Patrouille der Stadtpolizei in der Nähe des Tatorts zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren, auf die das Signalement der Gesuchten passte. Die beiden mutmasslich Tatverdächtigen wurden festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt.

AZ-Leserreporter Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

AZ-Leserreporter Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Keystone/Montage_AZ