Oberrieden

Bei Überholmanöver: Taxi kollidiert mit Personenwagen

Ein 57-jähriger Taxifahrer touchierte den von ihm überholten Personenwagen einer 72-jährigen Frau, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. (Symbolbild)

Ein 57-jähriger Taxifahrer touchierte den von ihm überholten Personenwagen einer 72-jährigen Frau, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall zwischen einem Personenwagen und einem Taxi ist am Donnerstagabend in Oberrieden Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Ein 57-jähriger Taxifahrer fuhr kurz vor 18 Uhr auf der Seestrasse in Oberrieden Richtung Horgen, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Dabei überholte er eine 72-jährige Frau in ihrem Personenwagen. Nach dem Überholmanöver touchierte er mit dem Heck seines Taxis die Front des von ihm überholten Personenwagens.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1