Obwohl der Mann acht Meter in die Tiefe stürzte, kam er mit mittelschweren Verletzungen davon. Der Mann befindet sich in Spitalpflege.

Warum der Balkon einstürzte, wird derzeit abgeklärt. (az)