Erneuerungsarbeiten
Bahnbetrieb zwischen Zürich-Wollishofen und Zürich Enge gesperrt

Am kommenden Wochenende erneuert die SBB zwischen Zürich-Wollishofen und Zürich-Enge die Fahrleitungen.

Merken
Drucken
Teilen
Bahnhof Enge: Reisende zwischen Zürich-Wollishofen und Zürich-Enge müssen ab dem 14. November aufs Tram umsteigen (Themenbild).

Bahnhof Enge: Reisende zwischen Zürich-Wollishofen und Zürich-Enge müssen ab dem 14. November aufs Tram umsteigen (Themenbild).

Keystone

Aus diesem Grund ist die Strecke für den Bahnbetrieb ab Freitagabend, 14. November, bis Betriebsschluss am Sonntag gesperrt. Die Passagiere müssen in dieser Zeit aufs Tram umsteigen.

Die Züge der S8 und SN8 fallen zwischen Wollishofen und Enge aus, jene der S24 zwischen Wollishofen und Zürich HB, wie die SBB am Montag mitteilte. Die Fahrgäste müssen auf die Trams der Linien 6 und 7 umsteigen. Die S2 Richtung Ziegelbrücke wird ab Zürich HB umgeleitet und verkehrt ohne Halt bis Thalwil.