Verprügelte Frau

«Bachelor»-Mia über ihren Schläger-Bruder von Embrach: «Er ist einfach dumm»

"Bachelor"-Mia über Schläger-Bruder: "Er ist einfach dumm."

Hier spricht "Bachelor"-Mia über ihren Schläger-Bruder.

Am Samstag von letzter Woche wurde in Embrach ZH eine 38-Jährige spitalreif geschlagen. Sie wollte eine Gruppe Jugendlicher davon abhalten, einen Lebensmittelautomaten zu beschädigen. Diese liessen in der Folge zwar vom Automaten ab, fingen aber an, die Frau zu beschimpfen und sie mit Fäusten und Füssen zu schlagen. Der genaue Tatablauf ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Der mutmassliche Bahnhof-Schläger ist der kleine Bruder von "Bachelor"-Mia. Er hatte die Frau gepackt, sie habe sich gewehrt, dann schleuderte er sie auf die Gleise. Angeblich musste er seine Freundin beschützen. Schwester Mia ist von ihrem Bruder schwer enttäuscht.

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die mutmasslichen Täter laut Kantonspolizei Zürich ermittelt werden. Es handle sich um zwei Frauen und drei Männer im Alter zwischen 16 und 17 Jahren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1