Mettmenstetten
Autolenkerin kollidiert mit 14-jähriger Velofahrerin

Eine Velofahrerin wurde am Dienstagmorgen in Mettmenstetten von einem einbiegenden Auto angefahren. Die Verletzte musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Die Velofahrerin wurde vom Auto erfasst (Symbol).

Die Velofahrerin wurde vom Auto erfasst (Symbol).

Keystone

Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr bei der Einmündung der Grussholzerstrasse in die Grundrebenstrasse. Die 14-jährige Velofahrerin verletzte sich mittelschwer und wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, wird die Unfallursache noch abgeklärt.

Die Polizei bittet Personen, die Angaben zum Unfall machen können, sich mit dem Verkehrszug Urdorf, Tel.: 044 247 64 64, in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Nachrichten