Eine Autofahrerin hat am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr in Thalwil einen verletzten Mann aufgefunden: Der 61-Jährige, der ein gelbes Velotrikot und einen roten Velohelm trug, lag auf der Seestrasse neben seinem Fahrrad. Er musste mit derzeit noch unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich ist noch unklar, was genau geschehen ist. Sie hat die entsprechenden Untersuchungen aufgenommen.

Polizeibilder August 2018: