Zürich

Autobahnausfahrt Zürich-Brunau erhält separate Busspur

Der Autobahnzubringer Zürich-Brunau.jpg

Der Autobahnzubringer Zürich-Brunau.jpg

Postautos können künftig bei der Autobahnausfahrt Zürich-Brunau dem Stau im Morgen- und Abendverkehr ausweichen. Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) erstellt von Mai bis Juli 2014 eine separate Ausfahrtsmöglichkeit für Linienbusse

Im Bereich Zürich-Brunau wird Signalisierung und Markierung so geändert, dass Busse den Standstreifen über eine Länge von etwa 250 Metern als Busspur benutzen und die Autobahn über eine neue separate Busausfahrt verlassen können.

Die Linienbusse setzen ihre Fahrt danach auf der Kantonsstrasse weiter. Die neue Verkehrsführung werde von der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich, der Stadt Zürich, der Kantonspolizei Zürich, dem Zürcher Verkehrsverbund und von der Postauto AG begrüsst, heisst es in der Mitteilung weiter. (sda)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1