Gleichstellung
Anja Derungs wird Zürichs neue Gleichstellungs-Beauftragte

Die Stadt Zürich hat eine neue Gleichstellungs- Beauftragte. Der Stadtrat hat Anja Derungs zur neuen Leiterin der Fachstelle für Gleichstellung ernannt. Die 36-Jährige tritt am 1. September die Nachfolge von Dore Heim an, die ihr Amt nach 13 Jahren abgibt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Stadt Zürich hat eine neue Gleichstellungs- Beauftragte.

Die Stadt Zürich hat eine neue Gleichstellungs- Beauftragte.

Keystone

Derungs leitete zuletzt bei der Caritas Schweiz die Fachstelle Personalentwicklung und stand der Fachgruppe Gender vor. Dabei habe sie sich fundiertes Wissen und breite Erfahrung in verschiedenen Aspekten der Gleichstellung angeeignet, begründete die Stadt Zürich ihre Wahl in einer Mitteilung vom Freitag.

Derungs ist Mutter einer Tochter und wird ihre Stelle nach ihrem Mutterschaftsurlaub antreten. Die Fachstelle ist direkt Stadtpräsidentin Corine Mauch unterstellt. Sie hat den Auftrag, sich für die Gleichstellung von Frau und Mann einzusetzen, dies auch innerhalb der Stadtverwaltung.