Andelfingen
Polizei blitzt Raser mit 161 km/h bei Geschwindigkeitskontrolle

Am Dienstagabend wurde ein 41-jähriger Autofahrer mit 161 km/h gestoppt. Erlaubt waren nur 80 km/h. Dem Raser wurde der Führerausweis entzogen.

Drucken
Teilen
Die Geschwindigkeitskontrolle in Andelfingen wurde am Dienstagabend durchgeführt. (Symbolbild)

Die Geschwindigkeitskontrolle in Andelfingen wurde am Dienstagabend durchgeführt. (Symbolbild)

Baona / iStockphoto

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend in Andelfingen einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der 41-jährige Autofahrer war mit 161 km/h auf der Altenerstrasse unterwegs. Erlaubt sind an dieser Stelle 80 km/h.

Der Lenker musste seinen Führerausweis abgeben. Nun muss er sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. (sda)

Aktuelle Nachrichten