Tierschutz
Am Tag der Milch: Veganer attackieren Milchbauern wegen Tierhaltung

Veganer-Aktivisten protestieren am Tag der Milch gegen die angebliche tierquälerische Milchproduktion. Bauern wehren sich, einer

Merken
Drucken
Teilen
Kalb Milch

Kalb Milch

Tele M1

Am Tag der Milch protestierten Veganer-Aktivisten mit Kuhmasken gegen Milchproduzenten und verteilten Passanten Flyers. Die Veganer kritisieren unter anderem, die Mutterkühe müssten jedes Jahr ein Kalb gebähren und dann werde ihnen dieses weggenommen. Der Aarauer Landwirt Peter Knörr vom Binzenhof.

Die Milchproduzenten wehren sich gegen die Vorwürfe, ihre Kühe und Kälber würden nicht tiergerecht behandelt. Die Passanten reagierten im Beitrag von Tele M1 unterschiedlich auf den Veganer-Protest.

{{stoerer}}