SBB-Pendler-Chaos
Altstetten - Dietikon: Störung wieder behoben

Wegen einer Fahrleitungsstörung rollte der Bahnverkehr heute Morgen zwischen Zürich-Altstetten und Schlieren nur noch eingeschränkt. Die Störung konnte behoben werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Stellwerkstörung konnte behoben werden.

Die Stellwerkstörung konnte behoben werden.

Limmattaler Zeitung

Am Dienstagmorgen kam es in der Region Schlieren zu einem grösseren Einschränkung im Schienenverkehr, was zu Verspätungen führte. Die Fahrleitungsstörung zwischen Zürich Altstetten und Schlieren auf der Linie Zürich HB - Olten konnte im Verlauf des Morgens behoben werden. (nch)