Zürich

Alkoholtestkäufe zeigen: Jugendliche kommen zu leicht an harte Getränke

Alkoholtestkäufe zeigen: Jugendliche kommen vor allem bei Festbetrieben im Kanton Zürich leicht an Alkohol.

Alkoholtestkäufe zeigen: Jugendliche kommen vor allem bei Festbetrieben im Kanton Zürich leicht an Alkohol.

879 Alkoholtestkäufe hat das Blaue Kreuz im vergangenen Jahr zusammen mit den regionalen Suchtpräventionsstellen im Kanton Zürich durchgeführt. Bei 216 der Kontrollen konnten Minderjährige Alkohol kaufen.

Sehr schlecht schnitten Festbetriebe im Kanton Zürich ab, wie das Blaue Kreuz Zürich weiter mitteilt. An Festanlässen kamen Minderjährige in 47 Prozent der Kontrollen an Alkohol.

Die Einzeltestkäufe fanden in Bars, Cafés, Festbeizen, Kioske, Läden Restaurants, Take-Away-Betrieben und Tankstellenshops statt.

Das Blaue Kreuz führte zudem 2013 im Auftrag der Erdöl-Vereinigung schweizweit 2543 Testkäufe in Tankstellenshops durch. In 14 Prozent der Testkäufe verkaufte das Tankstellenshop-Personal illegalerweise Alkohol an Jugendliche.

Meistgesehen

Artboard 1