Adliswil
Adliswil: 54-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Am Dienstagmorgen ist auf der Buchenegg (Gemeinde Adliswil) ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und rund 30 Meter in die Tiefe gestürzt. Der 54-jährige Lenker war auf der Stelle tot.

Drucken
Teilen
In Adliswil stirbt ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall

In Adliswil stirbt ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall

Newspictures

Der 54-Jährige fuhr mit seinem Personenwagen vor 6.30 Uhr aus Richtung Stallikon über die Buchenegg Richtung Adliswil. Nach einer abwärts verlaufenden Kurvenkombination kam das Auto aus unbekannten Gründen rechtsseitig von der Strasse ab und flog über eine Geländekuppe.

Nach etwa 50 Metern schlug das Fahrzeug rund 20 Meter tiefer aufs Wiesland auf. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Personenwagen noch mehrmals überschlug.

Der Lenker war auf der Stelle tot. Wegen Bergungsarbeiten musste die Buchenegg für rund 30 Minuten für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden; ansonsten regelten Stadtpolizisten von Adliswil bis 9.30 Uhr eine wechselseitige Verkehrsführung. (pd/sha)