Der Bus der Linie 54 stand an einer Haltestelle als sich der Unfall ereignete. Die Gründe sind gemäss Polizei noch unbekannt. Durch die Kollision wurden die 48-jährige Busfahrerin sowie sieben von etwa 15 Buspassagieren verletzt. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Durch den Unfall wurde der Bus total beschädigt. Er verlor Öl, das aus der Kanalisation gepumpt wurde. Auch am Lastwagen entstand grosser Sachschaden.